www.obstbaufachbetriebe.de

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen
Obst aus Westfalen-Lippe!

Sie sind momentan in:

Apfelküchle

  • |

Kurzübersicht

Zutaten:
4 Äpfel
Zitronensaft
250 ml Milch
180 g Mehl
2 Eier
1 EL Zucker
1 Prise Salz
Fett zum Frittieren

 

Zusatzinformation

Rezept für: Gebäck
Obst-Zutaten: Äpfel
Für Personen: 4 Personen
Zubereitungszeit: ca 30 min
Zubereitung:
Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit der Milch vermengen. Eier und Zucker hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig 15 min an einem warmen Ort ruhen lassen. Die Äpfel schälen, das Kernhaus mit dem Kernhausstecher entfernen oder herausschneiden. Anschließend Äpfel in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Scheiben mit einer Gabel vollständig in den Teig eintunken und in heißem Fett goldbraun ausbacken. Die Küchle auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen, noch heiß mit Puderzucker bestäuben und am besten sofort servieren.

Tipp: Einen besonders feinen Geschmack erhalten die Küchle, wenn dem Teig 1-2 EL Rum hinzugefügt werden.
 

Suche

Seiten durchsuchen
erweiterte Suche