www.obstbaufachbetriebe.de

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen
Obst aus Westfalen-Lippe!

Sie sind momentan in:

Johannisbeer-Torte

  • |

Kurzübersicht

Zutaten:

für den Biskuitboden:
4 Eier
2 Esslöffel warmes Wasser
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
2 Teelöffel Backpulver

für den Belag:
500 g Rote Johannisbeeren (nach Belieben auch Schwarze Johannisbeeren)
500 g Joghurt
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Zucker
12 Blätter Gelatine
500 ml Schlagsahne
1 Päckchen roten Tortenguss

 

Zusatzinformation

Rezept für: Kuchen
Obst-Zutaten: Rote Johannisbeeren
Für Personen: 6 Personen
Zubereitungszeit: ca 60 min
Zubereitung: Die Johannisbeeren waschen, abzupfen mit 50 g Zucker verrühren. Den Saft auffangen. Die Gelatine einige Minuten in kaltem Wasser einweichen, etwas ausdrücken und in ein wenig heißem Wasser ganz auflösen. Den Joghurt mit dem restlichen Zucker und Vanillezucker verrühren. Einige Esslöffel von dem Joghurt mit der Gelatine verrühren, dann die Gelatinemischung in den restlichen Joghurt einrühren. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Johannisbeeren vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. Den Tortenboden mit einem Tortenring umstellen, die Creme einfüllen und glattstreichen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen. Aus dem aufgefangenen Saft (nach Bedarf mit Wasser auffüllen) und dem Tortengusspulver nach Packungsvorschrift einen Guss zubereiten. Leicht abkühlen lassen und gleichmäßig auf der Torte verteilen.
 

Suche

Seiten durchsuchen
erweiterte Suche