www.obstbaufachbetriebe.de

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen
Obst aus Westfalen-Lippe!

Sie sind momentan in:

Pflaumenkuchen mit Hefeteig

  • |

Kurzübersicht

Zutaten:
1 kg reife Pflaumen

für den Teig:
250 g Mehl
50 g Zucker
40 g Margarine
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillinzucker
100 ml Milch
20 g Hefe

für die Streusel:
150 g Mehl
150 Zucker
125 g Butter

 

Zusatzinformation

Rezept für: Kuchen
Obst-Zutaten: Pflaumen
Zubereitung:
Die Milch bei schwacher Hitze erwärmen - nicht kochen - und die Hefe darin auflösen. Zucker und Margarine vermengen, Mehl und Milch mit der Hefe hinzugeben und alles zu einem Teig kneten. Den Teig zugedeckt etwa 50 min an einem warmen Ort gehen lassen. Derweil die Pflaumen entsteinen und von oben etwa 2 cm tief einschneiden. Für die Streusel Zucker und Mehl in eine Schüssel geben. Die Butter flöckchenweise hinzufügen. Alles gut vermengen. Den Teig ausrollen und in eine Springform (27 cm) legen. Mit einer Gabel den Teig einstechen. Die Pflaumen leicht schräg auf dem Teig verteilen und die Streusel darüberstreuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 50-60min bei 175°C backen.

 

Suche

Seiten durchsuchen
erweiterte Suche